Zahnersatz

Tipps zu Zahnersatz & Zahnpflege

Mundschleimhaut Erkrankungen: Orale Symptome bei Infektionskrankheiten

Erkrankungen der Mundschleimhaut können Schmerzen verursachen, welche irrtümlich dem Zahnbereich zugeordnet werden können, obwohl es eigentlich gar keine Zahnschmerzen sind.
kompletter Artikel: Mundschleimhaut Erkrankungen: Orale Symptome bei Infektionskrankheiten

Funktionsstörungen im Gesicht und Ihre Auslöser

Neben den “normalen” Zahnschmerzen gibt es auch einige Funktionsstörungen im Gesicht, welche bei Zahnärzten oft angesprochen werden & meist auch durch entsprechende Massnahmen & Korrekturen von Zahnstellungen behandelt werden können.
kompletter Artikel: Funktionsstörungen im Gesicht und Ihre Auslöser

Nervenerkrankungen im Mund- und Kieferbereich

Nur im weitesten Sinne mit der Kategorie “Zahnschmerzen” zu tun haben Nerven Erkrankungen im Mund- oder im Kieferbereich, da z.B. die Trigeminusneuralgie ebenfalls mit stechenden Zahnschmerzen einher gehen kann. Wir haben die am häufigsten vorkommenden Nervenerkrankungen im Folgendem kurz erläutert:
kompletter Artikel: Nervenerkrankungen im Mund- und Kieferbereich

Abszess und Fistelbildung bei Infektion der Pulpa

Wenn sich die Pulpa erst mal mit Bakterien infiziert hat, beginnt sie sich natürlich zu wehren. Durch eine Hyperämie (= Erweiterung der Blutgefäße) entsteht ein Druck im Zahnhalteapparat, der Knochenhaut und in der Pulpa.

Der Zahn wird dadurch etwas angehoben, da sich Eiter darunter bildet und keinen Platz hat sich auszudehnen.
kompletter Artikel: Abszess und Fistelbildung bei Infektion der Pulpa

Parodontitis – Probleme mit dem Zahnfleisch?

Wenn man in der Werbung Parodontose hört, kann man meist nicht viel mit diesem Wort anfangen. Es gibt viele Formen der Parodontitis, und die Parodontose ist nur eine seltene Erkrankungsart davon!

Parodontose bedeutet, dass der Zahnhalteapparat mit Bakterien infiziert wurde und zur Entzündung übergegangen ist.
kompletter Artikel: Parodontitis – Probleme mit dem Zahnfleisch?

Wurzelbehandlung – toter Zahn?

Viele kennen sie, und keiner mag sie: die Wurzelbehandlung – auch Endodontie genannt. Das bedeutet, dass dem Zahninneren der Nerv und das ganze Gewebe entfernt wird, und dieser somit als tot gilt. Er kann nun keine thermischen Reize mehr empfinden und ist auch spröder, da er sich nicht mehr ernähren kann.
kompletter Artikel: Wurzelbehandlung – toter Zahn?

Ursachen, die zu eine Wurzelbehandlung führen können

Mit die unangenehmsten Zahnschmerzen sind die vor, während & nach einer Wurzelbehandlung. Wer schon mal die Schmerzen erlebt hat, die teilweise entstehen können, wenn die Wurzelkanäle gereinigt werden & die Betäubung nicht richtig wirkt, weiss was ich meine.
kompletter Artikel: Ursachen, die zu eine Wurzelbehandlung führen können

Speichel und Zahngesundheit

Unser Speichel spielt bei der Gesundheit unserer Zähne und gesamten Mundflora eine große Rolle. Er enthält zum Beispiel das Speichelenzym Amylase, welches mit der Aufspaltung der Stärke einen großen Beitrag zum Schutz der Zähne leistet, und nicht nur Magen und Darm bei der Verdauung unterstützt.

Lassen Sie Ihren Speichel immer wieder mal vom Zahnarzt hinsichtlich PH-Wert untersuchen - Speichel ist ein guter Indikator, um Defizite zu erkennen, bevor Sie mit Zahnschmerzen zum Zahnarzt müssen …
kompletter Artikel: Speichel und Zahngesundheit

Karies – Volkskrankheit?

Die Volkskrankheit Karies: Karies ist gerade in den Industrieländern, wie Deutschland eines ist, eine Volkskrankheit. Fast jeder hat den Bohrer beim Zahnarzt schon zu spüren bekommen, und manch einer schon zu oft!

Meist ist die Zahnpflege nicht ausreichend für den Zucker-Konsum den wir täglich haben. Viele wissen nicht mal, wie man „richtig“ Zähne putzt! Auch die Reinigung der Zahnzwischenraumpflege lässt oft zu wünschen übrig! Und natürlich können Erwachsene, die es nicht besser wissen, ihren Kindern auch nicht richtig beibringen, wie effektive Zahnpflege mit dem Ziel der Zahnerhaltung umzusetzen ist.
kompletter Artikel: Karies – Volkskrankheit?

Zahnzusatzversicherung Vergleiche

Die Bereiche Zahnersatz und Zahnbehandlung sind mit die teuersten Einzelposten in der Gesundheitsversorgung, weshalb die gesetzliche Krankenversicherung in der Vergangenheit ihre Leistungen in diesen Bereichen erheblich eingeschränkt hat und auch in Zukunft zunehmend einschränken wird.

Pläne zur Gesundheitsreform gehen sogar so weit, Zahnbehandlung und Zahnersatz künftig komplett aus dem Leistungsprogramm der gesetzlichen Krankenversicherung zu streichen!
kompletter Artikel: Zahnzusatzversicherung Vergleiche