Zahnersatz

Tipps zu Zahnersatz & Zahnpflege

Kategorie 'Zahnimplantate'

Implantation - Einsetzen des Zahnimplantates

In den meisten Fällen findet eine Implantation ambulant beim Zahnarzt/Kieferchirurg statt. Im besten Falle in einem dafür vorgesehenen Raum, natürlich unter sterilen Bedingungen. Es wird mit speziellen Sets der Implantathersteller gearbeitet, die natürlich auch steril sind! Je nach Grundsituation dauert eine Implantation zwischen fünfzehn Minuten und zwei Stunden - je nach Erfahrung des Behandlers,

Zahnverlust - was nun?

Im Falle des Zahnverlustes ist nicht immer ein Ersatz nötig. Wenn es Ästhetik, Funktion und Phonetik nicht negativ beeinflusst, kann darauf auch verzichtet werden.

Fehlt allerdings dem gegenüberliegenden Zahn dann ein Gegenbeißer (Antagonist), wird dieser in der Funktion gestört und kann der Lücke oben oder unten entgegenwachsen (Elongation). Da er beim kauen nicht beansprucht wird -

Periimplantitis - die Parodontitis beim Implantat

Die Periimplantitis ist eigentlich die Parodontitis am Zahnimplantat. Außlöser dafür ist meist bakterielle Plaque, die sich subgingival (unter dem Zahnfleisch) ansammelt…

Implantat - Wieso überhaupt?

Für was genau sind Implantate überhaupt gedacht? Und was genau passiert eigentlich wenn ich eins bekomme? Warum Implantate immer beliebter werden und wie sie unser Leben beeinflussen können. Wie sich Einzelzahnversorgungen von Prothesen mit subkonstruktionen unterscheiden.

Zahnimplantate

Einsatzgebiete von Zahnimplantaten, sowie sowie Ursachen, bei denen ein Zahnimplantat indiziert ist … Vorteile von Implantaten gegenüber herkömmlichem Zahnersatz …